Rezept: Karotten-Muffins

Werbung*

Frohe Ostern! Passend zum Fest habe ich Karotten-Muffins gebacken und hier ist das Rezept.

  • Zutaten für 12 Stück:
  • 300 g Möhren
  • 200 g Butter oder Margarine Deli Reform perfekt zum Backen (zimmerwarm)
  • 140 g Honig
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl ( Maismehl )
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Jodsalz
  • 1 EL Zimt
  • 80 ml Milch
  • 30 ml Amarula Likör
  • 1 Becher Schlagsahne

Die Möhren waschen, schälen und raspeln. Backofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen oder fetten. Margarine und Honig cremig aufschlagen, die Eier nacheinander einzeln unterrühren.

Mehl, Backpulver, Salz, Likör und Zimt vermischen und mit der Milch unter den Teig rühren. Geraspelte Möhren unterheben.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen 40 Minuten backen. Mit geschlagener Sahne und Marzipanmöhrchen dekorieren.

Es darf auch eine feine Tasse Kaffee nicht fehlen. Wie jedes Jahr probiere ich den Melitta Kaffee des Jahres aus. Ich mag zwar eher kräftigere Röstungen, aber trotzdem, wie immer, schmeckt er besonders gut, sehr aromatisch und lecker. 

* in Kooperation mit Deli Reform, brandsyoulove und trnd

aboutmateria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.