Krups i Prep&Cook Gourmet

Ich habe die Krups i Prep&Cook Gourmet* getestet. Es ist eine super moderne Küchenmaschine mit Kochfunktion.
Ich habe bereits hier berichtet, wie ich vor knapp zwei Jahren das Vorgängermodell zum ersten mal erlebt habe.
Das neue Modell ist ein HiTech-Wunder, kann nicht nur manuell bedient werden, sondern über eine App. In der App findet man auch über 600 verschiedene Schritt-für-Schritt Rezepte.

Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert und bin begeistert – es ist kinderleicht, schnell und schmeckt lecker. Mit dem Logo „ Jeden Tag ein neues Kocherlebnis“ hat Krups definitiv nicht zu viel versprochen.

Das Gerät an sich sieht schön aus, macht einen soliden, robusten Eindruck, ist super kompakt. Besonders wenn man bedenkt, dass die Prepi einen Fleischwolf, eine Reibe, einen Mixstab, einen Mixer, einen Dampfgarer etc… ersetzt.
Ich habe mit der Prepi ganz easy den Buchweizen zu Mehl für leckere, glutenfreie Pfannkuchen gemahlen und das Lammfleisch für Dimsums gehackt.

Den Edelstahltopf kann man problemlos sauber machen. Ich mache es ganz schnell mit der Hand. Die Krups i Prep&Cook Gourmet macht zwar Geräusche, aber ich finde sie nicht zu laut.

Das einzige Manko ist, dass es keine integrierte Waage gibt. Ansonsten bin ich vom Gerät absolut begeistert. Und mein Sohn kocht schon sehr gerne und ganz selbständig Milchreis mit der neuen Prep&Cook.

***Anzeige*** in Kooperation mit myhomeparty

aboutmateria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.