P.Jentschura

Die wahre Schönheit kommt von innen… und deswegen trinke ich bereits seit zwei Jahren jeden Tag mindestens 0,5 Liter Basentee – so lecker und so gesund.
Nun habe ich den Hirse-Buchweizen-Brei „MorgenStund‘“ und die Quinoa-Hirse-Mahlzeit „TischleinDeckDich“ von P.Jentschura getestet.


MorgenStund‘ – 1kg ( UVP 17,50 € )
Der Hirse-Buchweizen-Brei hat meinem Kind leider nicht gut geschmeckt, mir aber ganz ok, besonders mit frischen Früchten.

Rezept : MorgenStund‘ mit Äpfeln und Möhren
(1 Portion)
3 EL MorgenStund‘
180 ml Wasser
1 Apfel
1–2 Möhren
evtl. Apfelsaft
evtl. Rosinen
MorgenStund‘ zubereiten und etwas abkühlen lassen. Den Apfel und die Möhren reiben und zu dem Brei geben. Evtl. noch etwas Apfelsaft und Rosinen zugeben.


TischleinDeckDich – 800 g und 400 g ( UVP 18.90 € und 10,50 €)
Die Quinoa-Hirse-Mahlzeit finde ich lecker. Am meisten gefällt es mir daran, dass es sehr schnell geht – einfach mit heißem Wasser übergießen, umrühren und kurz quellen lassen.

Rezept : Herzhafte Bratlinge
(ca. 10 Stück)
-10 EL (ca. 100 g) TischleinDeckDich
-ca. 260 ml Wasser oder Gemüsebrühe
-1 Ei
-2 EL zarte Haferflocken
-Kräutersalz, frischer Pfeffer
-Pflanzenfett, z. B. Kokosfett
TischleinDeckDich mit ca. 260 ml kochendem Wasser/Brühe übergießen, umrühren und abgedeckt abkühlen lassen. Anschließend TischleinDeckDich mit dem Ei und den Haferflocken* gut vermengen und mit Kräutersalz und Pfeffer kräftig abschmecken.
Pflanzenfett in einer Pfanne erhitzen. Die Masse zu kleinen Bratlingen formen und von beiden Seiten goldbraun braten.

Von der Marke gibt es noch das Körperpflegesalz.

MeineBase – 750 g ( UVP 18,50 € )
Ich benutze es gerne als Gesichtsmaske, die Haut fühlt sich danach schön weich und befeuchtet an.

Erfahre mehr über die Marke P.Jentschura auf Facebook

*In Kooperation mit :

Produkttest-Blogs.de

aboutmateria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.