Beauty-Test: Cirrus Wavestyler

Ich habe den Wavestyler von cirrus* getestet.

Wie es funktioniert:
1. Styling Schaum, Gel oder Wachs ins Haar einwirken
2. Styler auf Haarstellen legen, bei denen Volumen, Wellen oder Locken gewünscht sind
3. Stylen Sie nun die Haare, indem Sie den Pressgriff wiederholt tätigen
4. Halten Sie ein paar Sekunden den Cirrus auf der Stelle, um längeren Halteffekt zu erzielen
5. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie gewünschtes Volumen, Wellen oder Locken erhalten haben
6. Benutzen Sie Haarspray für längeren Halt
7. Das Stylingergebnis hängt von Haarlänge, Haartyp und Stylingprodukten ab

Also, das Positive ist, dass der Cirrus Wavestyler keinen Strom braucht, rein mechanisch geht, wenig wiegt und durch seine recht einfache Art robust ist.

Es klappt tatsächlich mehr Volumen und leichte Wellen zu zaubern, aber nur mit Gel oder Wachs, einfach so – keine Chance bei mir. Aber es geht auf jeden Fall schneller und bequemer als mit einem Kamm.

Insgesamt finde ich den Cirrus interessant. Und – er kann nicht schaden!

Bestelle den cirrus-wavestyler.com für €69,95 mit dem Gutscheincode C1RRuS5 und erhalte eine Kostenlose Transporttasche (UVP €12,95)!!! Solange der Vorrat reicht. Die Aktion läuft bis zum 1.9.2018

* unbezahlte Werbung, in Kooperation mit channelbuzz

aboutmateria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.